Psychoterapeutische Praxis Dresden

 

zur Startseite

Kontakt

Adresse:
Psychotherapeutische Praxis
Dipl. Psych. Regina John
Psychologische Psychotherapeutin
Borsbergstraße 10
01309 Dresden

Tel.: 0351/3122583

 
Sollten Sie ein Erstgespräch bzw. die Aufnahme als Patient bzw. Patientin wünschen, informieren Sie sich hier Behandlungsangebot - Der Weg in die Therapie über das Vorgehen.
 
Die telefonischen Erreichbarkeiten zur Vereinbarung eines Ersttermins (sog. Psychotherapeutischer Sprechstundentermin) sind:
montags, dienstags, donnerstags: 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr
(mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen, Urlaubszeiten, Weiterbildungszeiten oder bei Krankheit).
 
Bitte beachten Sie: Termine werden ausschließlich im persönlichen Telefonkontakt mit dem Therapiesuchenden vereinbart. Ein stellvertretendes Vereinbaren von Terminen, z.B. von Angehörigen, ist nicht möglich!
 

Benutzen Sie bitte dieses Formular, um mir eine email zu schicken:

Ihr Name:
Ihre eMail-Adresse:
Ihre Nachricht:
Mit der Eingabe des Sicherheitscodes akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die unten stehende Einverständniserklärung und Befreiungsvereinbarung zur e-Mail Kommunikation.
 
Bitte geben Sie diesen Sicherheitscode ein:     Captcha

 

 

 
Die Praxis misst dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Praxis erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen das e-mail Kontaktformular anbieten zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.
 
EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG UND BEFREIUNGSVEREINBARUNG ZUR E-MAIL KOMMUNIKATION
 
Information
 
Als Psychotherapeutin respektiere ich die Berufsordnung für Psychologische Psychotherapeuten, die festlegt, dass Psychotherapeuten psychotherapeutische Behandlungen im persönlichen Kontakt erbringen. Bitte beachten Sie daher, dass die e-mail-Adresse keinen direkten Kontakt in die Praxis ermöglicht. Die e-mail-Adresse kann und soll die therapeutische Sitzung beim Psychotherapeuten in der Praxis nicht ersetzen.
 
Die übermittlung von e-mails erfolgt in der Regel ungeschützt, daher bitte ich um Verständnis, dass die Klärung patientenbezogener Fragen durch ein individuelles Psychotherapeut-Patienten-Gespräch in der Praxis erfolgen soll und nicht durch eine e-mail Kommunikation. Aus Datenschutzgründen und dem Grundsatz der psychotherapeutischen Schweigepflicht verpflichtet, sollte der e-mail Verkehr auf das Nötigste, wie z.B. Terminabsprachen beschränkt sein. Sensible persönliche Daten sollten nicht per e-mail versendet werden.
 
Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum werden ausschließlich in übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Die Praxis verwenden die Daten ausschließlich zur Beantwortung von Anfragen. Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet. Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden.
Eingehende e-mails werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Es wird ein e-mail Protokoll der entsprechenden Patientenakte beigefügt, welche den üblichen Datenschutzbestimmungen bzw. den Schweigepflicht-Bestimmungen für Psychotherapeuten unterliegt.
 
Die eingehenden e-mails werden je nach Arbeitsaufkommen möglichst innerhalb von 3 Werktagen gesichtet. Es werden nur e-mails bearbeitet, deren Inhalt aus der Betreffzeile hervorgeht. E-mails ohne Betreff oder mit unklarem Absender werden aufgrund der massiv gestiegenen Anzahl an Angriffen bzw. Spam ungelesen gelöscht.
 
Durch Ihre Verwendung dieses e-mail Kontaktformulars stimmen Sie (als Versender/Nutzer) der Erfassung, Nutzung und übertragung Ihrer Daten gemäß dieser o.g. Information und der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu:
  1. Durch die Verwendung des e-mail Kontaktformulars stimme ich (als Versender/Nutzer) zu, dass zum Zwecke der Kommunikationserleichterung mit der Praxis Daten auch per unverschlüsselter e-mail im Internet versandt werden.
  2. Dem Versender/Nutzer ist bekannt, dass mit der Datenübertragung per e-mail erhebliche Sicherheitsrisiken (z.B. bekannt werden der Daten durch Zugriff Dritter, Datenverlust, Virenübertragung, übersendungsfehler, übersendungsausfall etc.) verbunden sind.
  3. Für den e-mail Verkehr zwischen dem Versender/Nutzer und der Praxis im Rahmen des Kontaktformulars wird der Praxis hiermit unter Inkaufnahme der oben aufgeführten Gefahren ausdrücklich erlaubt, Daten zur Bearbeitung der Anfrage via e-mail zu versenden.
  4. Da e-mails bei der übertragung einem Zugriff durch Dritte unterliegen können, wird o.g. Praxis insofern bzgl. der Versendung von e-mails von der psychotherapeutischen Schweigepflicht entbunden.
  5. Der Versender/Nutzer einer e-mail übernimmt das Zustellungs- und Kenntnisnahmerisiko. Wichtige Erklärungen sollen nicht via e-mail übermittelt werden.
  6. Auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen, die sich gegenüber o.g Praxis aus der Nutzung des e-mail Versands unmittelbar oder mittelbar oder aus einem Ausfall der e-mail-Nutzungsmöglichkeit ergeben oder ergeben können, wird hiermit ausdrücklich verzichtet.
  7. Diese Erklärung/Vereinbarung kann nur schriftlich und für die Zukunft widerrufen werden.
  8. Die Unwirksamkeit eines Teils dieser Erklärung/Vereinbarung berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Verantwortliche Stelle Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist
 
Psychotherapeutische Praxis
Dipl.-Psych. Regina John
Borsbergstr. 10
01309 Dresden

 
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten.